Dieses Storchenpaar erlitt einen schweren Schicksalsschlag

Doch was danach folgte, berührt die Herzen aller

Externer Inhalt
Twitter

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Twitter-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Twitter-Inhalte auf tierfreunde.net mit einem Klick anzeigen lassen.

Twitter-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Twitter übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Quelle: Twitter

Dieses Storchenpärchen berührt die Herzen der Menschen und das schon seit über 15 Jahren. Und zwar (eigentlich) immer am 25. März. Warum ein ganzes Dorf in Kroatien jedes Jahr diesen Tag mit großer Spannung verfolgt und gebannt auf das Storchennest schaut, lest ihr auf der nächsten Seite.

Diese Story geht ans Herz - versprochen!

Externer Inhalt
Youtube

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Youtube-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Youtube-Inhalte auf tierfreunde.net mit einem Klick anzeigen lassen.

Youtube-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Youtube übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Quelle: Youtube

Diese Storchenehe ist wohl für die Ewigkeit gemacht! Denn jedes Jahr im August verlässt das Storchenmännchen Klepetan das Nest - doch sein Weibchen Melena bleit alleine zurück. Eine alte Schussverletzung zwingt sie dazu. Klepetan verbringt den Herbst in Südafrika - wie alle Störche -, doch die Liebe zu seiner Partnerin scheint so groß, dass er  jeden Frühling wieder nach Kroatien zurückkehrt.

12.000 Kilometer für die große Liebe!!!

Auf der nächsten Seite gibt es noch ein paar süße Extrainfos zu diesem Traumpärchen!

Externer Inhalt
Youtube

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Youtube-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Youtube-Inhalte auf tierfreunde.net mit einem Klick anzeigen lassen.

Youtube-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Youtube übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Quelle: Youtube

Dass diese Tierliebe etwas gant besonderes ist, merkt wohl jeder schnell. Über 40 Babystörche haben die beiden schon in die Welt gesetzt. Und wem das noch nicht reicht: Einen eigenen Cartoon über die Liebesgeschchte gibt es auch schon.

Das Tierreich zeigt es mal wieder allen: Liebe kennt keine Grenzen und keine Entfernungen. "Fernbeziehungen" können klappen!!