Sind diese Eltern verrückt? Riesige Python wickelt sich um Baby!

Wieso tut man so etwas?

Wie würdet ihr reagieren, wenn ihr frischgebackene Eltern wärt und eure kleine Tochter mit einer knapp 4 Meter langen dunklen Tigerpython "spielen" würde? Vermutlich geschockt, verängstigt oder panisch - oder gleich alles zusammen? Dies dürfte wohl die vorherrschende Meinung bei jungen Eltern sein, nicht jedoch im Hause Guarino. Jamie Guarino ist seit dem Alter von 16 Jahren ein echter Schlangenexperte, weshalb es nicht verwunderlich ist, dass er die Reptilien auch als Haustiere hält. Er möchte der Welt zeigen, dass auch Schlangen echte Familientiere sein können und Vorurteile gegenüber den Tieren unangebracht sind.

Alyssa war zum Zeitpunkt der Aufnahmen gerade einmal 14 Monate alt - heute ist sie 3 Jahre und spielt immer noch gerne mit den Reptilien. Jamie Guarinos großer Traum ist es, einmal mit seinen beiden Töchtern einen Reptilien-Zoo zu eröffnen und so den Menschen das Zusammenleben mit den Tieren näher zu bringen.

Sind diese Eltern verrückt? Riesige Python wickelt sich um Baby!
Stefan

Autor dieses Artikels

Stefan - "Weh dem Menschen, wenn nur ein einziges Tier im Weltgericht sitzt." (Christian Morgenstern) - Hallo zusammen und herzlich willkommen auf Tierfans. Meine Name ist Stefan und die Tierwelt fasziniert mich schon, seit ich ein kleines Kind bin. Tier und Mensch sollten Hand in Hand leben, denn wer gibt uns das Recht zu richten?