Japanische Schüler wollen Küken ohne Ei brüten

Die Aufnahmen sind atemberaubend

Schulprojekte können häufig ziemlich langweilig sein - und zwar sowohl für die Schüler als auch für die Lehrer. Das liegt daran, dass etwaige Experimente selten über das klischeehafte Bauen eines Miniaturvulkans hinausgehen. 

An einer japanischen Oberschule hat eine Gruppe von Schülern unter der Leitung ihres Biologie-Lehrers nun aber ein besonderes Experiment in Angriff genommen: Sie wollten ein Küken aus einem Supermarkt-Ei brüten - ohne die Schale. Das Ergebnis hat alle überrascht!

Schau Dir das faszinierende Video auf den nächsten Seiten an!