Nun wurde das Rätsel gelöst: Darum musste Eisbär Knut wirklich sterben!

Was alle zunächst für einen tragischen Unfall hielten, war etwas ganz anderes!

Wie im Sturm eroberte er damals die Herzen der ganzen Welt: Die Rede ist von Eisbär Knut. Im Jahr 2006 wurde Knut geboren. Schnell war klar, dass der süße Eisbär einen Ziehvater brauchte, denn seine Mutter hatte ihn nach der Geburt verstoßen.

Der Pfleger Thomas Dörflein war es, der sich dem traurigen Schicksal Knuts annahm. Die Beziehung der beiden beeindruckte alle! Doch dann sorgte der Tod Dörfleins 2008 für einen großen Schock!

Erfahre mehr auf der nächsten Seite!