Die außergewöhnlichste Freundschaft

Wenn man diese zwei Tiere sieht, glaubt man einfach nicht, dass die Zwei befreundet sind! Aber genau das ist der Fall.

Die außergewöhnlichste Freundschaft

Es ist einfach unglaublich welche Tierfreundschaft sich da gebildet hat! 

Eine Bull-Terrier Dame, die in einem Tierheim lebt, fand eines Tages eine junge Ente in einem Gebüsch.

Sie war schwer verletzt und hätte ohne fremde Hilfe niemals überleben können! 

Nachdem die Enten-Dame wieder vollends gesund gepflegt wurde, traf sie wieder auf ihre einstige Retterin, die Hundedame! Seitdem folgt sie ihr auf Schritt und Tritt und sieht in der Hündin quasi eine Ersatzmutter. Die Zwei sind inzwischen so unzertrennlich, dass die Pfleger des Tierheimes bei langen Spaziergängen durch den Wald immer auch noch die Ente mitnehmen müssen, da sie einfach ohne ihre Hundedame nicht zurückbleiben möchte.

Eine rührende Geschichte, die es von den Zeitungen vor Ort bis in die große Ausgabe der 'New York Times' geschafft hat.

Louisa

Autorin dieses Artikels

Louisa - Ich bin Louisa und 20 Jahre alt. Zurzeit studiere ich in München Wirtschaftspsychologie im 1. Semester. Ich habe 2 Hunde und ein eigenes Pferd, weshalb mein Interesse für Tiere ziemlich groß ist :-) Ich liebe es neue und interessante Nachrichten über Tiere zu finden und sie dann mit euch zu teilen. Viel Spaß auf Tierfans.net