In dieser Stadt sind gefangene Delfine verboten worden

Das kam überraschend

In dieser Stadt sind gefangene Delfine verboten worden

Delfine in Gefangenschaft haben es nicht leicht. Nicht nur, dass sie zur Bespaßung der Menschen täglich Kunststücke performen müssen, ihre Haltung ist auch nicht tiergerecht. Die Delfinarien sind zu klein und zu schmutzig, dazu teilweise noch voll mit Chemikalien. Dadurch leiden viele Delfine an psychischen Traumata und an körperlichen Beschwerden.

Ein Delfinarium war besonders bekannt für seine schlechten Bedingungen. Umso erfreulicher ist es, dass es schließen muss, weil die Stadt jegliche Delfine in Gefangenschaft verboten hat.

Um welche Stadt es sich handelt, erfährst du auf der nächsten Seite.