Die Geschichte von Panda

... sie wird dir bestimmt Tränen in die Augen bringen

Es ist einfach herzzerreissend zu sehen, wie diese Hunde seit Jahren auf dieser Straße herumwildern und niemand hat ihnen je wirklich geholfen, außer Sonya und Anna, die die Tierschützer riefen, um die Hunde zu retten.

Der Zustand mancher dieser Hunde war grausam, besonders der, des kleinen Panda.

Panda ist noch ein ganz kleiner Welpe, als die Tierschützer kamen, der zitternd auf der Veranda eines leerstehenden Hauses saß und nicht gesund aussah. 

Dier Helfer wussten sofort: Diesen Hunden muss geholfen werden. 

Doch so einfach war das gar nicht. Je weiter sie die Straße hinauf gingen, desto mehr Hunde sahen sie. Da gab es zum Beispiel Tom, den angeketteten Pit Bull und ein armer Streuner, der die Tierschützer auf der Straße beobachtete. 

Sie gaben den Hunden zu fressen und nahmen einige von ihnen mit ins Tierheim, wo sie medizinisch versorgt wurden!