Forscher beobachten Affen bei ungewöhnlichem Akt

Eine Seltenheit in der Natur!

Forscher beobachten Affen bei ungewöhnlichem Akt

Hin und wieder komme es in der Natur vor, dass Tiere verschiedener Spezies miteinander schlafen: Hühner und Enten, beispielsweise. 

Im nun beobachteten Fall rieb der Schneeaffe sich an der Hirschkuh, die mal gewähren ließ und mal wegrannte. Sich nähernde andere männliche Schneeaffen vertrieb der Liebende stürmisch. Aber warum weicht der Affe von seinem natürlichen Verhalten ab und besteigt die Hirschkuh? 

Höchstwahrscheinlich habe er keine Partnerin der gleichen Spezies gefunden, erklären die Forscher. "Er war sehr erregt und hat die Anwesenheit dieser Hirschkuh genutzt, um zu tun, was er zu tun hatte", erklärt die Forscherin Marie Pelé.

Das Video könnt ihr auf der nächsten Seite sehen!