Dieser fremde Hund kam jeden Tag zu ihr, um einen Mittagsschlaf zu machen und ging

Sie war verwirrt, bis sie Nachricht an dem Halsband des Hundes fand...

Dieser fremde Hund kam jeden Tag zu ihr, um einen Mittagsschlaf zu machen und ging

Was würdest du tun, wenn dir ein zufällig vorbeigelaufener Hund, den du bisher nicht kanntest, in dein Zuhause nachläuft und sich für ein Schläfchen niederlegt, bevor er wieder geht?

So erging es einer Frau, die in ihrem Garten saß, als ein Hund ihr Grundstück betrat. Es handelte sich um einen äußerst lieben und wohl erzogenen Golden Retriver. Sie streichelte den goldbraunen Vierbeiner über den Kopf, was er sichtlich genoss. Denn kurze Zeit später folgte der Hund der Frau in ihr Haus. Er legte sich hin und schlief auf der Stelle ein. 

Die Frau, die diesen Hund niemals zuvor gesehen hat, was verwirrt. Der Vierbeiner benahm sich, als würde er die Frau und ihr Zuhause schon Jahre kennen und hätte diese "Aktion", sich in ihren Haus zum Schlafen zu legen, bereits hunderte Male zuvor getan. 

Die Dame ließ den Hund schlafen. Als er aufwachte verschwand er seelenruhig aus dem Haus und kam fortan jeden Tag, um sich für eine Weile Hinzulegen. 

Doch je öfter der Golden Retriever das Haus aufsuchte, desto verwirrter wurde die Frau - zurecht...