Künstlerin verwandelt Haustiere in Disney-Figuren

Du hast dich schon immer gefragt, wie ganz normale Haustiere als Disney-Figuren aussehen könnten? Eine Künstlerin zeigt, wie es sein könnte.

Für „Aristocats" gab es keine normalen Haustiere als Vorlage.
Quelle: IMAGO / Allstar

Du liebst dein Haustier abgöttisch. Vor allem so ein süßer Hundeblick wirft dich auch mal schnell aus der Bahn – im positiven Sinn natürlich. Wie wäre es dann, wenn noch ein weiterer Niedlichkeitsfaktor dazukommen würde? Wenn du zum Beispiel Disney liebst und dir schon mal vorgestellt hast, wie dein Hund oder deine Katze als solch ein gezeichneter Charakter aussehen könnte, so ungefähr im Stil von „Aristocats", dann können wir dir hiermit sagen: Diese Vorstellung muss nicht mehr nur in deinem Kopf stattfinden. Die niederländische Künstlerin Isa, die bei Instagram besser als Pet Disneyfication bekannt ist, zeichnet Haustiere als Disney-Figuren – und die Bilder sind mehr als filmreif. Wir zeigen dir auf den folgenden Seiten eine Auswahl ihrer besten Werke!

Los geht's mit dem ersten süßen Haustier:

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.tierfans.net) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#1 Der Hundeblick

Kannst du dich noch an das Stichwort Hundeblick von der ersten Seite erinnern? Genau das trifft doch auf diese wirklich ultrasüße Zeichnung zu. Wenn du dir das Original noch dazu anguckst, schmilzt du sicherlich dahin. Wir könnten uns den Vierbeiner so gut in „Susi & Strolch" vorstellen. 

Weiter geht's mit einem ziemlich emotionalen Beitrag: 

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.tierfans.net) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#2 Einohrkatze

Ja, die Künstlerin illustriert nicht nur Haustiere, die einfach von Natur aus schon süß sind. Auch Tiere mit einer emotionalen Geschichte finden sich in ihren Zeichnungen wieder. So auch diese einohrige Katze. Die Kleine überlebte einen Tierangriff. Das bricht uns fast das Herz. Umso schöner ist es aber, dass sie überlebt hat und mit so einer tollen Zeichnung geehrt wurde. 

Auf der nächsten Seite hat die Katze einen etwas ungewöhnlichen Freund an ihrer Seite:

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.tierfans.net) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#3 Ziemlich beste Freunde

Ach guck, wer ist denn da an der Seite der getigerten Katze? Könnte glatt als „Schweinchen Babe" durchgehen. Auch wenn der Stubentiger noch ein bisschen argwöhnisch guckt: Die beiden sind sicherlich ziemlich gute Freunde – wenn nicht sogar beste Freunde. 

Auf der nächsten Seite berührt uns die Geschichte von Simba: 

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.tierfans.net) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#4 Der König der Löwen

... oder besser gesagt: der König der Stubentiger. Denn der kleine Simba ist ein gelähmtes Rettungskätzchen und hat sicherlich eine emotionale Geschichte erlebt. Er ist ein Kämpfer und scheint trotz seiner harten Vergangenheit wohlauf zu sein. Eine wirklich schöne Zeichnung, die anderen Tieren sicherlich Mut machen würde, könnten sie sie sehen und verstehen!

Simba ist nicht das einzige Haustier, das auf Rädern unterwegs ist:

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.tierfans.net) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#5 Keep rollin'

Genau das müsste auch das Lebensmotto dieses süßen Hundes sein. Was genau dem süßen Albert widerfahren ist, wissen wir nicht. Aber wir finden, dass er es mehr als verdient hat, mit solch einer Zeichnung ins Disney-Universum einzutauchen.

Die nächste Illustration ist ziemlich witzig:

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.tierfans.net) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#6 Pokémon

„Komm, schnapp' sie dir!“ Das denken wir uns zumindest bei dieser Zeichnung, die Isa von Maxine the Fluffy Corgi samt Herrchen in einer „Pokémon"-Kostümierung angefertigt hat. Verdammt, jetzt wünschen wir uns eine Serie von den beiden in der Montur. 

Wenn wir schon bei fusionierten Universen sind: Kannst du es dir vorstellen, dass zwei Hunde sich in zwei Figuren aus Stephen Kings „ES" verwandeln und dann noch zu Disney-Figuren werden? Auf der nächsten Seite gibt es den Beweis!

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.tierfans.net) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#7 ES ist Disney

Die Idee, Momo und Georgie als Pennywise und Georgie aus Stephen Kings „ES" zu verkleiden, ist ja schon einfach cool. Aber dass Isa sie auch noch in Disney-Figuren verwandelt hat, finden wir einfach nur großartig. Da wirkt der sonst so furchteinflößende Clown alles andere als böse. 

Kommen wir nochmal zu einer emotionalen Story:

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.tierfans.net) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#8 Liebe über die Regenbogenbrücke hinaus

Tausende Menschen verfolgten das Leben der Bengalkatze namens Mango Brown mit seinem Katzenpapa auf Social Media. Die Fans liebten vor allem den Umgang des Mannes mit seinem Stubentiger. Als der tierische Internet-Star Anfang 2022 verstarb, nahm es sich die Künstlerin zum Anlass, eine wundervolle Zeichnung von ihm und seinem liebevollen Catdaddy anzufertigen. Das geht einfach ans Herz!

Weiter geht's mit der nächsten Katze: 

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.tierfans.net) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#9 Was guckst du so?

„Diddy [...] hat Kleinhirnhypoplasie und ein schiefes Ohr, und er bringt mein Herz mit jedem Bild zum Schmelzen", schreibt Isa unter dem Post dieses Beitrags. Wir können der Künstlerin einfach nur zustimmen. Wie der kleine Kater die Schnur im Mund hat, finden wir einfach so verdammt knuffig. 

Zum Abschluss zeigen wir nochmal ein bisschen Liebe in einer Illustration:

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.tierfans.net) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#10 Nur die Liebe zählt

Die Geschichte von Tucker und Rowan ist auch ziemlich bewegend. Der graue Kater wurde in einer Kiste gefunden. Nachdem er wieder aufgepäppelt wurde, wurde er dem roten Stubentiger vorgestellt. Seitdem sind beide unzertrennlich und wurden sogar gemeinsam adoptiert, erfahren wir unter dem Post. Die Bindung der beiden Kater scheint echt eine Besondere zu sein! Wir sind definitiv verliebt und hoffen, dass die beiden noch viele gemeinsame Abenteuer erleben werden!

Für den nächsten Post solltest du Taschentücher bereithalten:

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.tierfans.net) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#11 Die geliebte Ratte „Chippy“

„Es fiel mir schon immer schwer, meine eigenen Haustiere zu zeichnen, aber es fühlte sich richtig an, Chip heute zu malen,“ schreibt Künstlerin Isa. Voller Trauer teilt sie mit ihren Follower*innen, dass ihre Ratte vor Kurzem verstorben ist und wie sehr sie ihren kleinen Begleiter vermisst. Chip hat wohl besonders gerne Tomaten verzehrt, denn auf der Illustration des geliebten Tieres schnabuliert er gerade ein saftiges Stück des Fruchtgemüses. Wir hoffen, dass sie im Himmel in einem nicht enden wollenden Berg Tomaten schwelgen kann. 

Die nächste Zeichnung ist faszinierend – genauso wie das Original!

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.tierfans.net) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#12 Eine ganz besondere Katze!

Hast du schon einmal eine Katze mit vier Ohren gesehen? Diese Genmutation ist sehr selten – und sieht nicht nur spannend aus, sondern auch total süß! Egal, ob als Disney-Figur oder im echten Leben (auch da gleich sie einem Fabelwesen), Katzendame Midas verzaubert uns so oder so. 

Übrigens versichert die Künstlerin, dass Midas problemlos hören kann und einfach ihr Leben lebt. Davon könnten sich viele eine Scheibe abschneiden!

Als nächstes zeichnete Isa ein ziemlich bekanntes Hunde-Duo, das die Herzen von mindestens einer Million Menschen regelmäßig zum Schmelzen brachte:

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.tierfans.net) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#13 Kiko und Watson, eine Freundschaft über den Tod hinaus

Der Instagram-Account @wat.ki ist den Hunden Kiko und Watson gewidmet. Von Kiko musste die Familie jedoch letztes Jahr Abschied nehmen, er war ein Kämpfer, ließ sich vom Krebs nicht kleinkriegen, doch letztendlich musste er loslassen. Der Bund zwischen Kiko und Watson war einmalig, was auf der wunderschönen Zeichnung von Künstlerin Isa deutlich wird. Watson hat seinen Weggefährten Kiko ständig umarmt, sie haben Abenteuer zusammen durchlebt. Der Schmerz sitzt tief. Und doch überwiegt die Dankbarkeit über ein Leben, dass begleitet werden durfte, eine Freundschaft, die selbst der Tod nicht ausradieren kann.

Das nächste Bild bringt dich zum Schmunzeln:

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.tierfans.net) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#14 Wer hat hier die Kontrolle?

Auf dem niedlichen Bild der Künstlerin sieht es so aus, als hätte die Katze kein Problem, dass der Hund die Leine im Maul hält – auf dem Original sieht das schon ganz anders aus! Gut, Husky Lilo sieht höchst erfreut über die Aufgabenverteilung aus, die Begleitung mit Samtpfoten hat wohl gerade etwas Spannendes ins Visier gefasst! Was für ein süßer Anblick!

Als nächstes zeigen wir dir eine Hündin, die nach einem schweren Leben ein Happy End bekommen hat:

Empfohlener externer Inhalt
Instagram

Wir benötigen deine Einwilligung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Instagram-Inhalt anzuzeigen. Du kannst diesen (und damit auch alle weiteren Instagram-Inhalte auf www.tierfans.net) mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder deaktivieren.

Instagram-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Instagram übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

#15 Haddie, die Kämpferin

Die Geschichte von Haddie könnte nicht tragischer sein. Wenn dir das Thema Tiermisshandlung zu nahe geht, solltest du hier besser nicht weiterlesen. 

Haddies furchtbares Schicksal verdient jedoch Aufmerksamkeit. Sie ist nicht die einzige, die ein Leben als „Bait dog“ (zu deutsch: „Köderhund“) kennenlernen musste. Da es die grausame Praxis der Hundekämpfe immer noch gibt, nutzen Besitzer*innen dieser Hunde ungefährliche Hunde, an denen ihre Wettkampftiere „trainieren“ können. Solch ein schreckliches Schicksal ereilte Haddie. Doch sie fand eine Familie, die sie aufnahm und nun so wunderbar behandelt, wie es jeder Hund verdient.

Zu Haddie schreibt Künstlerin Isa: „Mir fällt es immer schwer, schwere Verletzungen zu zeichnen – ich möchte die Freude und Liebenswürdigkeit eines Hundes zeigen, ohne dabei ihre Erfahrungen herunterzuspielen, wenn das Sinn ergibt.“ Unserer Meinung nach ergibt das sehr viel Sinn und sie hat eine wahrlich wundervolle Zeichnung für Haddie angefertigt.