Süße Aufnahmen: Hund schaut aufgeregt "König der Löwen"

Hunde können einfach zuckersüß sein, so auch dieser Hund, der ganz aufgeregt "König der Löwen" schaut. Die Aufnahmen sind wirklich goldig:

Der Hund schaut TV.
Quelle: imago images / imagebroker/Symbolbild

Wenn du ein richtiger Hundefan bist, kennst du sicherlich diese Momente, wenn sie etwas tun, dass uns richtig zum Kreischen bringt, weil es so süß ist! Aber auch Storys wie die der ältesten Retriever-Hündin der Welt, die ihren 29. Geburtstag feiert, rühren uns. Da kann es schon mal sein, dass wir ein paar Tränen in den Augen haben. Für echte Lacher sorgen dann aber auch die Hunde, die sich wie Menschen verhalten. Genauso wie dieser Hund, der sich den Film "König der Löwen" anschaut und wie gebannt auf den Bildschirm starrt. Die Aufnahmen dazu sind wirklich allerliebst:

Der Vierbeiner schaut auf den PC.
Quelle: imago images / Westend61/Symbolbild

Hunde und fernsehen

Bei dem ein oder anderen Vierbeiner ist es schon mal vorgekommen, dass er sich zu einem gesellt und mit einem Fernsehen schaut. Den Moment hast du bestimmt auch schon mal erlebt, oder? Schließlich sind Hunde neugierig und wollen wissen, was ihre Herrchen und Frauchen so treiben. Das sie sich dazu dann zu einem gesellen, ist selbstverständlich für sie. So kommt es dann auch dazu, dass sie ganze Filme mit uns zusammen schauen und gebannt auf den Bildschirm starren. 

Das beste und niedlichste Beispiel dafür ist Bulldogge Bruce, sieh selbst:

Die Bulldogge schaut "König der Löwen".
Quelle: YouTube Screenshot

Die Bulldogge schaut "König der Löwen"

Wie süß ist das denn bitte? Allein das Bild der Bulldogge, wie sie vor dem Fernseher steht und aufgeregt den jungen Löwen Simba verfolgt ist herzzerreißend! Und welcher Hund schaut schon "König der Löwen" und dann auch noch so aufmerksam! Und das ist nicht alles, denn die Bulldogge verfügt über einen erlesenen Geschmack! 

Die britische Website "dailymail.co.uk" berichtete, dass die Bulldogge am liebsten Dokumentationen anschauen würde. Wenn du dich jetzt fragst, warum denn ausgerechnet Dokumentationen, dann ist die Antwort ganz leicht: der Hund liebt es, Löwen zu beobachten und sie zu verfolgen, daher die Affinität zu Dokumentationen. Zumindest die, in denen Löwen mitspielen. Irgendwie süß oder?

Und damit nicht genug, denn die Besitzerin von Bruce verrät uns noch mehr:

Externer Inhalt
Youtube

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Youtube-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Youtube-Inhalte auf tierfreunde.net mit einem Klick anzeigen lassen.

Youtube-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Youtube übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Quelle: Youtube

Der tierische "König der Löwen"-Fan

Wenn du nicht schon vorher neugierig gewesen bist, wie Hund Bruce aussieht, dann spätestens nach dem ersten Bild aus dem YouTube-Video der Daily Mail. Übrigens ist die Bulldogge gerade mal ein Jahr alt. Und das niedlichste an der ganzen Sache: Die Besitzerin von Bruce ist sich sogar sicher, dass er selbst denkt, er sei ein kleiner Simba. Deswegen durfte er dann auch "König der Löwen" sehen. Schließlich muss er auf das Leben als Löwe vorbereitet werden. ;) 

Ganz gebannt habe er den Film angeschaut, bis zu der herzzerreißenden Szene, in der Simbas Vater Mufasa stirbt. Bei der Szene sprang die Bulldogge dann wie wild auf und gesellte sich direkt vor den Fernseher und begann zu bellen. Ist schließlich eine traurige Szene - wir verstehen! 

Inzwischen hat die Bulldogge den Film "König der Löwen" schon mehrfach gesehen, aber immer wieder bei dieser Szene ein "Theater" gemacht. Lustig, oder? Seine Besitzerin meinte sogar "Er ist wie besessen von dem Film". Echte Disney-Fans können das sicher verstehen! 

Und Bruce´Besitzerin nutzt den Film sogar für einen kleinen Trick:

Die Bulldogge spielt und schaut keck.
Quelle: imago images / imagebroker/Symbolbild

"Der "König der Löwen"-Trick"

Immer wenn die Bulldogge sich nicht mehr einkriegt und wieder mal "hyperaktiv tobt", hat die Besitzerin nun eine Idee, wie sie sie dann beruhigt. Sie legt einfach den Film "König der Löwen" ein - und schon beruhigt sich die Bulldogge wie von Zauberhand. Das Netz ist begeistert von der Bulldogge und ihrer süßen Reaktion auf den Disney-Klassiker.