Was tun, wenn der Hund Kot frisst?

Viele kennen das Problem

Was tun, wenn der Hund Kot frisst?

Viele Hundehalter kennen das: Wenn man mit seinem Vierbeiner spazieren geht, schnüffeln die Hunde hektisch an allem herum. Das ist zwar auch gut und wichtig so, allerdings liegen viel zu oft Essensreste oder ähnliches herum, die von dem Tier auch schnell gefressen werden können. Das kann nicht nur unhygienisch, sondern auch regelrecht gefährlich für das Tier sein.

Damit verwandt ist ein anderes Problem – und zwar, dass viele Hunde nicht nur am Kot anderer Hunde schnüffeln, sondern ihn auch fressen. Hunde haben kein Ekelgefühl und können unsere Aufregung darum oftmals nicht verstehen. Allerdings kann das Fressen von Kot auch gesundheitlich problematisch für das Tier sein – insbesondere wenn der Hund, von dem der Kot stammt, krank ist.

Warum manche Hunde Kot fressen, erfahrt ihr auf der nächsten Seite!