Tierquiz: Kennst du alle Tierfakten?

Wie gut kennst du dich aus?

Giraffe

Du interessierst dich für Tiere oder denkst sogar, dass du ein Experte auf diesem Gebiet bist? Du liebst Tierdokus und Tierbücher und/oder hast sogar Haustiere? Dann prüfe dein Wissen jetzt hier anhand dieser "eigentlich" einfachen  Tierquizfragen. Wie gut kennst du die Tierwelt wirklich? 

1) Wie viele Wirbel hat eine Giraffe? 

(Auflösung gibt es beim nächsten Bild)

Schmetterling

Auflösung: Eine Giraffe hat genauso viele Wirbel wie der Mensch - nämlich sieben!

2) Mit welchem Körperteil schmecken Schmetterlinge? 

Otter

Auflösung: Der Geschmackssinn der Schmetterlinge sitzt in den Füßen.

3) Wie schlafen Otter? 

Elch

Auflösung: Otter halten immer Händchen, wenn sie schlafen. Somit wollen sie verhindern, dass sie im Wasser abdriften und von der Herde getrennt werden.

4) Verlieren Elche ihr Geweih? Wenn ja - wie oft? 

Seepferdchen

Auflösung: Elche werfen jedes Jahr ihr Geweih aufs Neue ab und lassen es im Sommer wachsen, um den Weibchen zu gefallen.

5) Seepferdchen: Was ist das Besondere beim Austragen des Nachwuchses? 

Gepard

Auflösung: Bei den Seepferdchen bringt tatsächlich das Männchen die Jungen zur Welt.

6) Wie schnell rennt ein Gepard? 

Seestern

Auflösung: Ein Gepard kann zwischen 100-120 km/h schnell rennen.

7) Wie viele Augen haben Seesterne? 

Aal

Auflösung: Seesterne haben fünf Augen. Auf jedem Bein befindet sich jeweils eins. 

8) Wie stark können die Stromschläge eines Zitteraals werden?

Junge

Auflösung: Ein Zitteraal kann bis zu 600 Volt entladen. Wow!

Wie viele dieser acht Tierfakten hast du wirklich gewusst?