Ratte nimmt Mensch bei der Hand, um ihr etwas zu zeigen

Unglaubliche Aufnahmen!

Ratte nimmt Mensch bei der Hand, um ihr etwas zu zeigen

Dieses Video erobert im Moment das Netz. In dem spektakulären Filmchen sieht man eine riesige Ratte, die nach der Hand ihrer Besitzerin greift und versucht, sie mitzuschleifen, um ihr ihr Baby zu zeigen. Diese Szenen kennt man bislang eher von Hunden, die ihr Herrchen auf etwas aufmerksam machen möchten. Jetzt konnte man dieses Verhalten auch bei einer Ratte beobachten und auf Video festhalten. Und uns wird einmal mehr klar, wie wenig wir über diese hochintelligenten Tiere wissen. 

Ratte nimmt Mensch bei der Hand, um ihr etwas zu zeigen

Ratten sind nicht nur äußerst intelligent, sie sind auch sehr sozial. Mit ihren Artgenossen kommunizieren sie auf einer Hochfrequenz-Ebene, die für das menschliche Ohr nicht wahrzunehmen ist. Wie viele andere Säugetiere, lieben auch sie es, miteinander zu spielen und zu kuscheln. 

Jaak Panksepp war Neurowisschenschaftler an der Bowling Green State University. Er ging davon aus, dass die hohen Töne, die die Ratten beim Spielen von sich geben, vergleichbar mit dem menschlichen Lachen sind. "Ratten haben ein ausgezeichnetes Gespür dafür, was ihnen Spaß und Freude macht." 

Ratte nimmt Mensch bei der Hand, um ihr etwas zu zeigen

Wenn Ratten eine Beziehung zu "ihrem Menschen" aufgebaut haben, ist dies eine Beziehung auf Lebenzeit. Wenn sie also plötzlich weggegeben oder vernachlässigt werden, kann dies sogar ihren Tod bedeuten. 

Denn wie wir Menschen auch, fühlen sich Ratten ohne Gesellschaft alleine, ängstlich, gestresst und depressiv. 

Und da wir gerade von intelligenten und emotionalen Wesen sprechen: Die Ratte im Video ist eine sogenannte Riesenhamsterratte. In Afrika werden sie aufgrund ihres ausgezeichneten Geruchssinns zur Suche von Landminen verwendet. 

Und jetzt seht euch an, wie stolz diese Mama auf ihr Baby ist und es jedem zeigen will!