Einzigartige Rettungsaktion für Schildkröten

So hilft man ihnen in Amerika

Einzigartige Rettungsaktion für Schildkröten
Quelle: Getty Images

Die gewöhnliche Schildkröte ist mehr als süß – der kleine Salatfresser ist vor allem bei Kindern beliebt, nachdem sie das Tierchen aus zahllosen Fabelgeschichten kennen. Dennoch sind die Amphibien nicht nur langsam – sondern auch ziemlich scheu! Riechen sie auch nur den Hauch von Gefahr, verziehen sie sich in ihren Panzer, egal, wo sie sich gerade befinden.

Gerade deswegen kommt es in Amerika häufig vor, dass Schildkröten angefahren werden. Für die Tiere ist dies teils lebensgefährlich, vor allem wenn ihr wichtiger Panzer dabei beschädigt wird – doch eine Tierärztin aus Ohio hat sich diesem Problem wirklich rührend angenommen.

Einzigartige Rettungsaktion für Schildkröten
Quelle: Getty Images

Vor einigen Jahren hat die Hocking Hills Animal Clinic nämlich damit angefangen, Schildkröten zu behandeln, die schwer verletzt wurden. Ihr kaputter Panzer wird dabei mit einer speziellen Fiberglas-Beschichtung ausgestattet, mit glasfaserverstärktem Kunststoff quasi überzogen. Dadurch hilft man dem Tier immens, nachdem der Panzer nie wieder selbstständig die frühere Form annehmen kann. Doch dank dieser einzigartigen Technik kann man den armen Lebewesen dennoch helfen! An sich schon eine tolle Aktion, doch wenn man nun den neusten Facebook-Post der Klinik sieht, merkt man erst richtig, wofür die Doktoren ihre Arbeit eigentlich machen.

Several years ago, a client brought me a box turtle that had been hit by a car. I used fiberglass to repair his broken...

Posted by Hocking Hills Animal Clinic on Wednesday, July 5, 2017
Quelle: Facebook

Ein Tierarzt der Hocking Hills Animal Clinic ging nämlich auf einen kleinen Spaziergang im Wald – und fand an der Seite eine Dosenschildkröte! Das Tierchen hatte einen Fiberglas-Panzer, er traf quasi einen früheren Patienten von sich wieder. „Vor einigen Jahren brachte mir jemand eine verletzte Dosenschildkröte. Ich benutzte Fiberglas, um ihren Panzer zu fixieren [...] und heute treffe ich meinen alten Freund im Wald wieder – er hat seine Hülle immer noch! Manchmal ist Tierarzt einfach der beste Job der Welt“, schreibt der Doktor im Namen der Klinik bei Facebook. Was für eine rührende Geschichte!