Eine verrückte Geschichte: Dieser Hamster klebte an seinem Käfig fest

Das war der Grund dafür

Hamster gehören zu den beliebtesten Haustieren in Deutschland. Schon kleine Kinder bekommen die süßen Nager häufig geschenkt, weil sie an ihnen lernen können, Verantwortung zu übernehmen. Doch leider kommt es immer wieder vor, dass sich die kleinen Tiere verletzen oder krank werden. Ein Mädchen erlebte jetzt eine besonders verrückte Geschichte...

Ihr kleiner Hamster war normalerweise ein aufgewecktes Tier und begrüßte sie, sobald sie an den Käfig kam. Doch seit drei Tagen saß er nun in der Ecke und bewegte sich kaum. Weder Essen noch Trinken konnten ihn aus seiner Position locken. Als sich nach drei Tagen immer noch nichts änderte, brachte sie ihn zum Tierarzt. 

Lies auf der nächsten Seite, wie es mit dem kleinen Hamster weiterging.