Ruhiger Jahreswechsel für deine Katze: 10 Tipps, wie die Katze es übersteht

Silvester für Samtpfoten

Katze zu Silvester

Während wir Menschen Silvester gerne mit Partys und Feuerwerk feiern, ist das für unsere Haustiere immer wieder ein besonderes stressiger Abend. Gerade Tiere, die mit sehr guten Ohren ausgestattet sind, leiden an solchen lauten Abenden sehr. Doch was kannst du tun, um deiner Katze den Abend angenehmer zu gestalten?

Katze versteckt sich an Jahreswechsel unter dem Bett

1. Lass sie sich verstecken

Gib deiner Katze die Möglichkeit, sich z.B. in deinem Schlafzimmer zurückziehen, wo du hier Futter und Wasser zu Verfügung stellst. Wenn sie sich aus Angst vor den lauten Geräuschen zurückzieht und verstecken will, sollte sie das dort tun können. Andernfalls baut sie noch mehr Stress auf, was zu Herzschäden führen kann.

Katze draußen

2. Lass sie nicht mehr raus

Sollte deine Katze ein Freigänger sein, solltest du sie aus Sicherheitsgründen nicht an den kritischen Tagen um den Jahreswechsel rauslassen. Denn dort kann deine Katze schnell zum Opfer von Böllern oder Raketen werden. Auch kann es passieren, dass sie aus Panik zu weit von zu Hause wegläuft und nicht mehr zurückfindet.

Zwei Katzen unter einer Decke

3. Betäube sie nicht

Viele Menschen greifen um Silvester für Hunde und Katzen zu betäubenden Mitteln, damit ihre Tiere "ruhig" den Jahreswechsel überstehen. Das ist jedoch nur für den Menschen beruhigend, da solche Mittel nur eine "lähmende" Wirkung haben. Die Angst wird dadurch bei den Tieren nur verstärkt.

Frau hält ihre Katze auf dem Arm

4. Verhalte dich ruhig

Zeigen deinem Haustier, dass es keine Angst zu haben braucht, in dem du ihm nicht mehr Aufmerksamkeit schenkst, als du es ohnehin tust.

Katze frisst aus der Hand

5. Bereite überall Trinkstationen vor

Damit deine Katze, fall sie sich spontan versteckt den noch gut versorgt ist, solltest du an potenziellen Verstecken immer Wasser und Nassfutter aufstellen.

Katzi wird gestreichelt

6. Vermeide Extra-Stress

In den Tagen um Silvester solltest du deiner Katze keine unnötigen Autofahrten oder Besuche beim Tierarzt antun. Versuche ihr Stresslevel niedrig zu halten.

Katze schläft auf Sofa

7. Keine Partys in deiner Wohnung

Da du mit deiner Katze einen nervösen Mitbewohner hast, solltest du auf laute Partys besonders an Silvester verzichten. Deine Katze wird es dir danken, an dem Tag ihre Ruhe zu haben, wenn es schon draußen so laut zu geht.

Katze in der Höhle

8. Matratze vor das Fenster

Je ruhiger es in dem Katzen-Raum an Silvester ist, desto besser. Wenn du eine möglich hast, solltest du das Fenster abdunkeln, eine Höle für deine Katze dort aufbauen und den Raum möglichst schalldicht dämpfen.

Katze im Keller

9. Keller bevorzugt

Du hast einen Keller, der unterirdisch liegt, und in dem deine Katze eine ruhige Nacht erleben könnte? Perfekt. Stelle dort Katzenklo, Futter und Wasser bereit und gibt deiner Katze die Möglichkeit, dort in Ruhe zu schlafen.

Ruhiger Jahreswechsel für deine Katze: 10 Tipps, wie die Katze es übersteht

10. Ablenkung

Spiele mit deiner Katze ein Fangspiel, bewege sie dadurch und lass sie sich richtig auspowern. Wenn sie Streicheleinheiten braucht, solltest du dem auf jedem Fall nachkommen. Je mehr deine Katze beschäftigt ist, desto besser kann sie dann auch später schlafen.