Diese Webseite lässt dich jetzt "Elefantisch" reden!

Was sinnlos klingt, hat einen wichtigen Hintergrund.

Diese Webseite lässt dich jetzt "Elefantisch" reden!

Für die Elefanten wird es langsam eng: Durch Wilderei und einen immer weiter schrumpfenden Lebensraum sterben jedes Jahr Hunderttausende der Dickhäuter. Eine neue Webseite will dagegen nun vorgehen - mit einer ungewöhnlichen Methode.

Einst wimmelte es in Afrika nur so vor Elefanten, und der Anblick der imposanten Säugetiere gehörte wie selbstverständlich zur Landschaft des roten Kontinents. Doch dann erfuhr man vom Wert des Elfenbeins - und die Jagd war eröffnet, und das Elefantensterben hatte begonnen.

Mittlerweile gibt es nur noch weniger als eine halbe Million Elefanten in Afrika, und die Zahlen sinken weiter. Immer mehr Versuche werden unternommen, um das schreckliche Schicksal der Elefanten publik zu machen. Am 12. August war internationaler Elefanten-Tag - und passend dazu riefen der David Sheldrick Wildlife Trust gemeinsam mit der Organisation ElephantVoices eine neue Webseite ins Leben, die es dir erlaubt, Elefantensprache zu "erlernen"...!

Alles darüber liest du auf der nächsten Seite.

"Hello in Elephant" heißt die Seite - und lässt dich in Elefantensprache kommunizieren.

In ein Textfeld kannst du in Worten oder Emoji etwas eingeben - zum Beispiel "Hello" oder "I love you" -, und dir wird daraufhin in einem kleinen Video vorgespielt, wie Elefanten deine Worte (bzw. ihre Bedeutung) kommunizieren. Tippst du beispielsweise "I love you", siehst und hörst du danach, wie Elefanten ihre Liebe und Zuneigung mitteilen.

Was klingt wie ein lustiges Gimmick, hat einen ernsten Hintergrund. Die Webseite soll natürlich einerseits unterhalten, andererseits aber auch bilden. Viele Leute wissen gar nicht, wie detailliert und fast schon menschlich Elefanten miteinander kommunizieren können. Dieses Wissen wollen ElephantVoices und der David Sheldrick Wildlife Trust verbreiten, um das Interesse an den Elefanten und ihrem Schicksal zu steigern. Zwar hat sich die afrikaweite Population der Dickhäuter durch aktuelle Bemühungen deutlich verbessert - doch von einer vollständigen Erholung der Art kann noch lange keine Rede sein.

Wie du deine Worte in "Elefantisch" übersetzen kannst und wie das letztlich aussieht und klingt, erfährst du auf der nächsten Seite!

Dieser Elefant sagt "Ich liebe dich" - und klingt dabei wirklich zärtlich.

Ein süßes Extra der Seite: Deine Nachrichten kannst du teilen - du kannst deinen Liebsten also durch den Rüssel sagen, dass du sie gern hast, und noch dazu gleich eine kleine Spende da lassen, um die Tierschützer finanziell zu unterstützen. Denn die Elefanten haben noch einen weiten Weg vor sich - und dabei sind sie auf jede Hilfe angewiesen! Hier geht es zu helloinelephant.