So hat dieser Farmer seine Hühner unter Kontrolle

Ein Video der anderen Art

Jeder, der mehr als ein Haustier hat, weiß dass so eine Rasselbande manchmal schwer unter Kontrolle zu bekommen ist. Und das gilt erst Recht, wenn man mit den Vierbeinern einen Spaziergang unternimmt, wo es schließlich viel Spannenderes zu entdecken gibt. Und jetzt stellt euch vor, eure Haustiere wären nicht Hund oder Katze, sondern Hühner. Und zwar nicht nicht nur ein paar, sondern hunderte, die frei im Gelände herumflattern.

Dass man aber auch die leicht unter Kontrolle bringen kann, zeigt eindrucksvoll ein Bauer aus China. In einem Video, über das auf der Seite Newsflare berichtet wurde, sieht man mehr Hühner als man sich vorstellen kann - und hört einen Mann, der alles im Griff hat.

Schaut euch das verrückte Video auf der nächsten Seite an.

Bei dem Mann, der seine Hühner zur Fütterung versammelt, handelt es sich um einen Farmer aus der Provinz Guizhou im Südwesten Chinas. Überall auf dem Gelände sieht man, wie Hühner fröhlich vor sich hin gackern - bis der Farmer zur Fütterung ruft. Er setzt mit einer normalen Trillerpfeife an und auf einmal kommen sie von überall her. Aberhunderte Vögel kommen aus allen Ecken und stürzen sich auf die Körner, die ihr Besitzer ihnen hinwirft.

Besonders beeindruckend ist, dass er scheinbar alle seine Tiere auf den Pfiff trainiert hat und nur wenige Anstalten macht, selbst von diesem riesigen Hühner-Aufgebot auch nur ansatzweise beeindruckt zu sein.

Aber dass Hühner durchaus Tricks lernen können, zeigt auch das faszinierende Video auf der nächsten Seite.

Ja, ganz recht: Das Huhn in dem Video spielt Klavier - und das sogar ziemlich gut!

Dass Hühner hervorragend Farben und Helligkeitsunterschiede wahrnehmen können, haben mittlerweile viele Studien gezeigt. Dass sie auch eine so gute akustische Wahrnehmung haben wie die Hühner in den beiden Videos - das dürfte die meisten dennoch beeindrucken. Auch wenn man ganz froh ist, dass nicht hunderte Vögel auf einen zugeflattert kommen.