Sie lebte auf der Straße

Der einzige Grund warum sie überleben konnte waren freundliche Passanten

Quelle: Youtube

Jenny ist eine weibliche Chihuahua-Dame, die seit mehreren Monaten auf der Straße lebte und dort von den Bewohnern und Passanten gefüttert wurde.

Eines Tages riefen sie dann auch endlich das 'Animal Rescue Team' an, damit die Jenny abholen konnten und ihr eine medizinische Versorgung ermöglichen können.

Es dauerte eine ganze Weile bis sich Jenny einfangen ließ, da sie sehr eingeschüchtert war und keinen menschlichen Kontakt gewöhnt war. Doch sobald die Mitarbeiterin des 'Animal Recue Teams' begann sie zu streicheln, sah man wirklich in ihren Augen, wie sehr sie es genoss. 

Jenny wurde mit ins Hospital genommen, wo ihr krankes Auge operiert werden konnte und sie eine komplette Wäsche bekam. Danach sah sie wirklich aus wie ein komplett anderer Hund. 

Einfach toll!