Sie haben ein legendäres Flussmonster gefangen

Es heißt "Schweinsnase"

Einer Fischergruppe, geleitet von dem 19-jährigen Kanadier Nick McCabe, gelang in der kanadischen Provinz von British Columbia ein außerordentlicher Fang. Im sogenannten Frasier River ging ihnen ein Fisch an die Leine, der bis jetzt nur ein Gerücht war.

Los geht's auf Seite 2!

Nach der Länge zu urteilen, ist dieser Koloss ungefähr 80 Jahre alt. Wegen seiner eingedrückten Nase, die er sich zuvor verletzt hatte, nannte McCabe das Flussmonster Pig Nose, was so viel heißt wie Schweinsnase. Es entstand auch eine faszinierende Videoaufnahme von dem Riesenfisch, die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen.

Das Video auf Seite 3!

Zu viert heben die jungen Männer den Fisch an. Sie können von Glück reden, dass er das mit sich hat machen lassen. Danach wurde er endlich wieder freigelassen. Bye Bye, Schweinsnase...

Mehr Tierfans? Klick auf "Nächster Artikel" und es geht weiter!