Diesem Elefanten rutscht ein Pups raus - und seine Herde ist empört!

Menschlicher geht's nicht.

Diesem Elefanten rutscht ein Pups raus - und seine Herde ist empört!

Elefanten zählen zu den faszinierendsten Tieren unserer Erde, denn ihre Intelligenz und ihr Gedächtnis sind erstaunlich. Das folgende Video ist allerdings kein Beweis ihres beeindruckenden Geistes, sondern eher ein Zeichen dafür, wie menschlich sich Elefanten manchmal verhalten.

Elefanten sind sehr soziale Tiere und leben meist in großen Herden. Sie machen sich gemeinsam auf Nahrungssuche, ziehen zusammen die Elefantenkälber groß und pflegen einander. Ein solches "Pflegeprogramm" ist das Sandbad: Die Dickhäuter wälzen sich dabei im Staub und verteilen ihn mit dem Rüssel am ganzen Körper, um sich so vor der starken Sonnenstrahlung und Insekten zu schützen. Die Elefanten im folgenden Video genießen gerade das Sandbad, als einem von ihnen ein kleiner Unfall passiert: Er pupst (lautstark), während sich seine Artgenossen direkt neben ihm im Sand vergnügen. Ihre Reaktion auf den Fauxpas ihres Freundes ist das Beste, was du heute sehen wirst. Herrlich!

Sieh dir das Video auf der nächsten Seite an!

Im thailändischen Chiang Mai steht der Elephant Nature Park, in dem diese Elefanten gerade ihr Sandbad genießen. Doch selbst die gutmütigen Dickhäuter achten auf Etikette - und wer dagegen verstößt, wird empört niedergestarrt.

Einem von ihnen entweicht ein Pups, und prompt dreht sich sein Artgenosse zu ihm um - und glotzt ihn entrüstet an. Der Übeltäter selbst sieht dabei so schuldbewusst aus, dass man meinen könnte, es sei ein Mensch im Elefantenkostüm; diese Mimik ist alles andere als tierisch. Beschämt wendet er den Blick ab, während sein Kollege ihn weiterhin anstarrt und fast schon anklagend mit dem Rüssel auf ihn deutet. 

Scheinbar wird ihm der Gestank irgendwann zu viel: Schnell haut er Richtung Kamera ab und lässt seinen Freund mit einem schlechten Gewissen hinter sich. Selbst so intelligente Tiere wie Elefanten können sich scheinbar nicht vor so lustig-peinlichen Situationen retten!