Heldenhafter Elefanten-Einsatz

Ein wirklich mutiges Tier

Heldenhafter Elefanten-Einsatz

Der süße Riese aus dem Zoo

Was für mitfühlende, emotionale und offene Wesen Elefanten sind, ist längst kein Geheimnis mehr. Die Rüsseltiere sind wohl die süßesten Riesen der Welt – nicht nur deswegen sollten wir alles daran setzen, ihren Bestand zu schützen. Wegen Großtierjagd und dem wertvollen Elfenbein aus den Stoßzähnen der Tiere wurde ihr Bestand in Asien und Afrika stark dezimiert, die Lebewesen sind überall vom Aussterben bedroht. In vielen Zoos wird penibel auf ihre Pflege und ihre Gesundheit geachtet – und die Elefanten danken das den meisten Wärtern mit einer Menge Zuneigung und Liebe. Auch Thongsri, eine asiatische Elefantendame, hat ihren Pfleger in Chiang Mai offenbar in ihren 17 Lebensjahren ins Herz geschlossen. Anders sind die folgenden Szenen nicht zu erklären.

Eine heldenhafte Rettung

Der Pfleger und sein enger Bekannter haben einen kleinen Verhaltenstest aufgesetzt für Thongsri. Es wirkt, als würde der Fremde auf den Zoo-Angestellten losgehen, ihn böswillig verletzen und attackieren wollen. Zu viel für die Elefantendame: Mit großem Gebrüll und wütendem Anlauf schreitet sie ein und vertreibt den Angreifer, stellt sich dabei auch noch schützend vor das Opfer. Doch das ist noch lang nicht alles.

Als die Luft wieder rein ist, tritt sie näher an den Pfleger heran – und prüft mit ihrem Rüssel nach, ob alles okay mit ihm ist! Beinahe rührend sorgt sich das Lebewesen um die Gesundheit des Mannes, der sich tagtäglich mit ihr beschäftigt, sie füttert und sich normalerweise eigentlich um ihr Wohl sorgt. An diesem Tag haben die beiden wohl die Rollen getauscht – was für ein beeindruckendes Experiment mit einem noch schöneren Ausgang! Das Video stammt übrigens aus dem Jahr 2015, die Elefantendame ist aber bis heute noch putzmunter und wohlauf.