Die Spinne beißt in den Finger

Nichts für schwache Nerven

Dieses Video ist wahrhaftig nichts für schwache Nerven und vor Allem nichts für echte Spinnen-Phobiker. 

Grund dafür ist Coyote Peterson und seine Crew. Sie sind tagtäglich auf der Suche nach besonderen und exotischen Tieren in der Wildnis, aber welchen Fund sie in dieser Nacht mitten in der Wüste machten, ist wirklich einfach nur furchteinlösend. 

Coyote Peterson hob einen Stein in die Luft und was sich darunter verbarg, lässt einen tatsächlich Schaudern. 

Eine beige-farbene Spinne, die schnurstracks an dem Arm des selbsternannten Forschers hinauskrabbelt. Ihm scheint das anscheinend überhaupt nichts ausmachen, doch dann passiert etwas ganz Besonderes! 

Die Spinne beißt in den Finger

Die Spinne fängt tatsächlich an, in den Finger von Coyote Peterson zu beißen. Mit ihren langen Scheren versucht sie immer wieder die Hornhaut des Forschers zu durchbeißen. 

Einfach gruselig!