Fischer retten ungewöhnliches Tier im Meer

Das Video seht ihr hier

Fischer retten ungewöhnliches Tier im Meer

Fischer sehen vieles während ihrer Stunden auf dem Wasser, doch was diese Fischer auf ihrem Ausflug erlebt haben, gibt es wohl eher selten. Während sie in der Nähe von  Bliksvær, Norwegen in ihrem Boot sitzen, können sie einen Kampf zwischen zwei Vögeln beobachten. Doch nach einiger Zeit schafft es einer der beiden nicht mehr sich aus dem Wasser zu erheben. 

Als die Fischer ihn an Bord holen wollen, bemerken sie etwas Ungewöhnliches.

Fischer retten ungewöhnliches Tier im Meer

Bei dem Vogel handelt es sich um einen Steinadler. Als der aggressive Angreifer wegfliegt, versuchen die Fischer den verletzten Vogel ins Boot zu holen. Eigentlich erwarten sie, dass er sich wehrt, doch er lässt sich problemlos helfen. Wahrscheinlich war er sehr erschöpft.

Das unglaubliche Video auf der letzten Seite.

Nachdem sie dem Steinadler helfen, seine Flügel zu trocknen, ist er wieder stark genug wegzufliegen. Ein Glück, dass die Fischer ihn bemerkt und ihm, ohne zu zögern, ein Plätzchen an Bord angeboten haben.