Ist dein Zuhause giftig für deinen Hund?

Man muss auf so viele Dinge aufpassen!

Ist dein Zuhause giftig für deinen Hund?
Quelle: pixabay

Regel Nummer 1: Gib deinem Hund niemals Schokolade zum Fressen! Natürlich kann ein Hund Schokolade in sehr geringer Menge noch vertragen, doch sobald er mehr davon frisst, kann es schon giftig für ihn werden!  Also Vorsicht! 

Ist dein Zuhause giftig für deinen Hund?
Quelle: pixabay

Jeder hat bei sich Zuhause irgendwo eine Pflanze stehen. Hast du einmal darüber nachgedacht, ob sie vielleicht für deinen Hund giftig ist, oder an sie giftige Insektizide gesprüht wurden? 

Ein Hund ist unberechenbar und sobald ihm Etwas appetitlich erscheint, kann es passieren, dass er es ableckt oder sogar frisst!

Ist dein Zuhause giftig für deinen Hund?
Quelle: pixabay

In vielen Haushaltsmitteln sind giftige Stoffe enthalten, wie z.B Bleichungsmittel. 

Pass auf, dass dein Hund mit diesen nicht in Berührung kommt und achte darauf, dass du das Halsband und das Körbchen deines Hundes nicht mit aggressiven Saubermachern behandelst. 

Ist dein Zuhause giftig für deinen Hund?
Quelle: pixabay

Achte darauf, dass dein Hund nicht sieht, wie du Medikamente zu dir nimmst. 

Auch wenn es vielleicht erstmal doof klingt, aber Hunde schauen sich die Eigenarten ihres Herrchens ab und denken somit, dass Medikamente ein Nahrungsmittel sind. 

Externer Inhalt
Youtube

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den von unserer Redaktion eingebundenen Youtube-Inhalt anzuzeigen. Sie können diesen und damit auch alle weiteren Youtube-Inhalte auf tierfreunde.net mit einem Klick anzeigen lassen.

Youtube-Inhalte immer anzeigen

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Youtube übermittelt werden. Mehr dazu in unseren Datenschutzhinweisen.

Quelle: Youtube

Beachte diese Tipps und deinem Hund wird es prima gehen! :-)