Die giftigsten Tiere in Deutschland

Von ihnen solltest du dich fernhalten

Die giftigsten Tiere in Deutschland

1. Bienen

Bienen sind in erster Linie für Allergiker oder aber in großen Mengen gefährlich. Diese Tiere sind zwar relativ friedliebend, doch wenn sie sich bedroht fühlen, stechen auch sie zu. Diese Insektenart überwintert und kann das ganze Jahr über angetroffen werden, allerdings sind Bienen relativ menschenscheu, sodass es meistens nur zu Stichen kommt, wenn jemand beispielsweise barfuß über eine Wiese läuft und das Tier so in seinem natürlichen Lebensraum stört. Solch eine Begegnung endet jedoch für die Biene selbst meist unschöner als für den Menschen, weil sie ihren Stachel verliert und daran stirbt, während ein Nichtallergiker höchstens mit Schmerzen und einer Schwellung rechnen muss.

Weiter auf Seite 3...