5 Gründe, warum dein Hund dich beim "Koten" anschaut!

Nummer 4 erschüttert wohl jeden Hundebesitzer!

5 Gründe, warum dein Hund dich beim "Koten" anschaut!

Was muss, das muss - und auch ein Hund muss mal. Aber warum starrt er dich dabei immer so an?

Den meisten Hundebesitzern wird das sicher bekannt vorkommen: Es ist Zeit zum Gassigehen, und gemeinsam mit deinem Vierbeiner ziehst du um die Häuser. Und weil er ein gut erzogener Hund ist, verrichtet er sein dreckiges Geschäft nicht in deinen vier Wänden, sondern an der frischen Luft - aber anstatt beschämt wegzugucken, richtet er seine Blicke auf dich. Warum? Das kann fünf kuriose Gründe haben - du erfährst sie auf den nächsten Seiten!