Weil er keinen Bock auf einen Familienhund hat, setzt er einen Familienvertrag auf!

13 Punkte zum Totlachen

Weil er keinen Bock auf einen Familienhund hat, setzt er einen Familienvertrag auf!

Eltern kennen das Problem der Kinderbitte, ein Haustier anzuschaffen. Insbesondere Hunde sind beliebt bei Kindern. Sie brauchen aber auch viel Pflege, die die Kleinen schnell überfordert. Als ein Familienvater von seinen Kindern mit dem immer gleichen Thema geplagt wird und sie hoch und heilig versprechen, dass sie sich um das Tier kümmern, setzt er einen Familienvertrag auf, um sich abzusichern. Die 13 Punkte des Vertrags sind köstlich!

Weiter auf Seite 2!