Diagnose: Bauchspeicheldrüsenkrebs. Keine Hoffnung mehr. Doch ihre Krankenschwester hat eine Idee.

Kaum zu Glauben: Hier geht es zu dieser herzzerreißenden Story.

Diagnose: Bauchspeicheldrüsenkrebs. Keine Hoffnung mehr. Doch ihre Krankenschwester hat eine Idee.

Als die alte Dame die Diagnose ihres Arztes hört, stürzt sie in ein tiefes Loch der Hoffnungslosigkeit. Bauchspeicheldrüsenkrebs im Endstadium. Es gibt keine Rettung mehr. Mutterseelenallein liegt sie in ihrem Bett in der Intensivstation. Einer Krankenschwester kommt zu Ohren, dass die alte Dame ein Kätzchen besitzt. Da kommt sie auf eine Idee ...

Sie lässt die Katze in die Klinik bringen, ohne zu wissen, dass dies gegen die Vorschriften des Hauses verstößt. Doch die alte Dame lächelt vor Glück, ist seelig und schlummert mit ihrem Liebling ein. Für einen kurzen Moment fühlt sie sich wieder in ihr ursprüngliches Leben zurückversetzt und kann die Strapazen der Behandlung besser ertragen. Der Arzt spricht seit diesem Moment von der besten Medizin, die es auf der Welt gibt. Liebe, Geborgenheit und die bedingungslose Treue eines Tieres.