Angst vor Spinnen? Guten Appetit!

Diese Frau schockt das Internet!

Die Angst vor Spinnen, in der Fachsprache auch Arachnophobie genannt, ist auf der Welt eine der wohl am Weitesten verbreiteten Phobien. Die Betroffenen schätzen das Risiko eines Spinnenbisses und die daraus resultierenden Folgen meist deutlich höher ein, als angstfreie Menschen. Bei vielen ist es auch einfach nur Ekel, der sie Abstand zu den achtbeinigen Krabbeltieren halten lässt. Diese Dame interessiert das alles nicht. Sie schockt die Web-Gemeinde mit ihrem Video!

Angst vor Spinnen? Guten Appetit!

Katrina Dewees tut das, was für viele ein Albtraum wäre - sie setzt sich die Spinne in den Mund! Es handelt sich hierbei um eine Riesenkrabbenspinne. Diese Gattung gibt es in Deutschland nicht. Die Beinspannweite der Spinne kann bis zu 30 cm lang sein - also keine kleine Küchenspinne, die da den Weg in ihren Mund gefunden hat. Wer starke Nerven hat, kann sich das Video dazu hier anschauen: