Dieser Hund verlor bei einem Unfall seine Schnauze

Seine Geschichte rührt dich zu Tränen.

Anubis hat eine düstere und traurige Vergangenheit, denn er war jahrelang vom Rest der Welt abgeschottet. Bei einem Unfall verlor der Rüde fast sein komplettes Maul. Seither lebt er ohne Nase und Obergebiss. Zurückgezogen lag der Hund Tag für Tag unter parkenden Autos inmitten geschäftigter Straßen von Kairo, Ägypten. Auf diese Weise verlor der Straßenhund auch die Hälfte seiner Schnauze.

Doch seine Retter gaben den trostlosen Hund nicht auf - sie glaubten daran, dass er ein besseres Leben haben könnte. Und so machten sie das Unmögliche möglich.

Artikel weiter empfehlen

Das könnte Dich auch interessieren

Sabrina-l

Autorin dieses Artikels

Sabrina-l - "You don't have a culture. Your culture has you."