Diese Spiele lohnen sich für Tierfreunde

Eine Liste von interessanten Spielen, die die Tierthematik verarbeitet haben.

Diese Spiele lohnen sich für Tierfreunde

Videospiele sind für immer mehr Menschen zu einer beliebten Freizeitaktivität geworden. Dabei sind es lange nicht mehr nur Teenager des männlichen Spektrums, die der virtuellen Tätigkeit große Freude abgewinnen können. Spieler findet man heutzutage bei beiden Geschlechtern und auch in allen Altersklassen.

Die wachsende Nachfrage nach Spielen hat einen riesigen Markt für alle möglichen Plattformen geschaffen. Besonders bei Laptops und Smartphones kann man das erkennen, die das gelegentliche Spielen erst so richtig ermöglicht haben. Menschen lieben es also, sich virtuell in den verschiedensten Welten auszuleben. Da stellt sich natürlich die Frage, wie viel Tier in den Spielen steckt.

Hier eine Liste von interessanten Spielen, die die Tierthematik verarbeitet haben. 

Diese Spiele lohnen sich für Tierfreunde

Ecco the Dolphin

Diese Spielereihe mag zwar schon älter sein, aber gehört weiterhin zu den epischsten Vertretern von Spielen, bei der Delfine eine Hauptrolle einnehmen. Das erste Spiel wurde 1992 veröffentlicht, der vorerst letzte Teil "Ecco the Dolphin: Defender of the Future" erschien 2000 für die PlayStation 2.

Die Science-Fiction-Saga spielt im 30. Jahrhundert, bei der Delfine und Menschen schon seit 500 Jahren eine gemischte Gesellschaft in Harmonie und Frieden aufgebaut haben und zusammen das Weltall erkunden. Dort treffen sie auf eine feindliche außerirdische Spezies, die einen Krieg entfacht aber zuerst fast besiegt wird. Aus Rache stoßen sie bis zur Erde vor und versuchen diese zu erobern. Man übernimmt die Rolle des Delfins Ecco, der in diesen Geschehnissen gefangen wird und auf eine abenteuerliche Reise geht, um die Delfin-Mensch-Gesellschaft vor dem Untergang zu retten.

Diese Spiele lohnen sich für Tierfreunde

Angry Birds

Dieses Spiel hat ebenfalls Kultstatus, ist seit 2009 für viele verschiedenen Plattformen auf dem Markt erhältlich und wird immer wieder neu aufgelegt. Bei diesem Spiel übernimmt man die Kontrolle über verschiedene Vögel, die alles andere als begeistert darüber sind, dass einige Schweine ihre Eier gestohlen haben und diese natürlich zurückwollen.

Als Spieler muss man die Vögel mithilfe von Schleudern auf die Bauten der Schweine katapultieren, mit dem Ziel so viel Schaden wie möglich anzurichten. Das Spiel hat sich als eines der beliebtesten Gelegenheitsspiele überhaupt beweisen können. Wer hätte vorher gedacht, dass wütende Vögel solch eine Anziehungskraft hätten.

Diese Spiele lohnen sich für Tierfreunde

Spielautomaten - Razortooth & Wild North

Das grundlegende Spielprinzip bei Spielautomaten ist ziemlich ähnlich. Es gibt Gewinnlinien, bei denen die passenden Symbole erscheinen müssen, um zu gewinnen. Jeder Slot variiert jedoch in seinen Features, da es unter anderem spezielle Symbole gibt, die andere ersetzen oder Bonusrunden erschaffen können. Automatenspiele zeichnen sich also dadurch aus, dass sie ein großes Angebot von verschiedenen Settings und Genres haben, inklusive der Tierthematik.

Im Razortooth Slot hat man es mit urzeitlichen Tieren wie dem Säbelzahntiger, Mammuts oder auch Urzeitvögeln zutun. Im Wild North Slot findet man hingegen alle möglichen Tiere der eisigen Steppen, wie Wölfe, Bären, Eulen oder Hirsche wieder.

Diese Spiele lohnen sich für Tierfreunde

Crash Bandicoot

Diese Jump 'n' Run-Serie läuft seit 1996 und erschien seitdem für alle möglichen Spielekonsolen. Der neueste Titel erschien 2017, über weitere Spiele wird aber schon jetzt diskutiert.

Die Spielereihe ist nach dem Protagonisten des Spiels, einem antromorphen Beuteldachs, benannt. Das Spielprinzip hat sich über die Zeit hinweg gewandelt. Anfangs hatte man eine stark eingeschränkte Bewegungsfreiheit, in den letzten Titeln ist die Welt offener geworden. Ähnlich wie bei den Mario-Spielen muss man mit dem Dachs Hindernissen und Feinden ausweichen oder diese bekämpfen.