12-jähriges Mädchen ist stolze Trophäenjägerin in Afrika

Sie tötet gefährdete Tiere, weil es ihr Spaß macht

Es ist traurig mitanzusehen, wie in Afrika Tausende wunderschöne Tiere, die zudem immer gefährdeter werden, nur für seine eigenen Vorteile skrupellos zu jagen und zu töten. Noch grausamer ist es, wenn man bei der Jagd kein bestimmtes Ziel verfolgt, sondern Tiere nur zum Spaß ermordet.

Aryanna Gourdin ist eine sogenannte Trophäenjägerin. Sie ist stolz darauf, dass sie seltene Wildtiere eigenständig erlegt.

Die ganze Geschichte auf den folgenden Seiten.