Das will deine Katze dir sagen, wenn sie dich mit dem Kopf anstupst

So deutest du die Körpersprache:

Das will deine Katze dir sagen, wenn sie dich mit dem Kopf anstupst

Wer stolzer Besitzer einer Katze ist, der weiß: Katzen sind mysteriöse Wesen, deren Gedanken, Laute und Körpersprache nicht immer ganz offensichtlich und einfach zu deuten sind. Trotzdem verbirgt sich hinter jeder Geste eine Bedeutung. Was bedeutet es also, wenn deine Katze dir das "Köpfchen gibt"? 

Sicher kennst du das: Du sitzt gemütlich auf dem Sofa, da kommt dein Vierbeiner angewuselt - aber anstatt sich direkt auf deinem Schoß breitzumachen, reibt dein Kätzchen erst einmal ausgiebig seinen Kopf an dir. Auch wenn du stehst und dir dein Tier um die Beine huscht, findet der erste Körperkontakt meist zwischen deinem Bein und seinem Kopf statt. Doch was hat es mit diesem Kopfreiben auf sich? Aber keine Sorge - deine Katze muss für dich nicht ewig ein unbegreifbares Wesen bleiben, denn auch dieser streng geheime Katzencode wurde geknackt.

Auf der nächsten Seite erfährst du, was deine Katze dir sagen will, wenn sie dich mit ihrem Kopf anstupst!