Diese Kinder spielen mit Raubtieren!

Muss man sich da wirklich keine Sorgen machen?

Der Cheetah gehört nicht gerade zu den Tieren, die man sich normalerweise als Haustier hält. Er gehört zu den Raubtieren dieser Welt und sollte eigentlich nicht in die Nähe von Kindern gelassen werden. Doch diese Familie ist eine Ausnahme. Die Famlie fand die beiden kleinen Baby-Cheetahs, welche von ihrer Mutter alleine gelassen wurden. Ohne Hilfe wären sie vermutlich gestorben.

Die Menschen in diesem Video nahmen die Tiere auf und pflegten sie, wodurch sie schließlich erwachsen wurden. Nun sind sie ein Teil ihrer Familie. Obwohl solche Tiere zweifellos in die Wildnis gehören, wäre es für diese beiden vermutlich schwierig, alleine in der Natur zurecht zu kommen, da sie dieses Leben nicht gewöhnt sind. Die Familie liebt diese Tiere und tut alles, damit es ihnen gut geht. Außerdem werden sie so nicht von Wilderern gejagt, die leider immer wieder solche wunderschönen Tiere töten, um das Fell teuer zu verkaufen.

Ob man die Tiere trotz allem alleine mit den Kindern spielen lassen sollte, ist eine andere Frage. Sie scheinen zahm zu sein, es handelt sich jedoch immer noch um Raubtiere.