Du wirst nicht glauben, wo ein kleiner Junge dieses Tier stecken hatte

Da muss man erst mal tief durchatmen!

Es war ein gewöhnlicher Tag für den 11-jährigen Schüler Xiaobo Chien. Er kam gerade aus der Schule und machte sich auf in den wohlverdienten Feierabend. Auf seinem Heimweg machte der Junge Halt an einer Regentonne, weil er durstig war. Unbeholfen - wie Kinder nun einmal sind - trank er aus der Regentonne am Straßenrand, um seinen Durst zu löschen. Ihm war nicht klar, dass das Wasser Blutegel oder -larven enthalten könnte.

Lies die Geschichte weiter auf Seite 2.

Sabrina-l

Autorin dieses Artikels

Sabrina-l - "You don't have a culture. Your culture has you."