Sie retten ihn vor dem Einschläfern. Er rettet dafür ihr Kind!

Herzzerreißende Story bewegt Tausende Facebooker.

Peyton - ein kleiner Junge - hat sein Leben einem Pitbull - namens Tater Tot - zu verdanken, dem seine Mutter ein Zuhause geschenkt hat. Es war in der Nacht, am 2. Oktober, als die junge Mutter von dem Gebell ihres 10-Monate alten Hundes aufwacht. Der Pitbull lief aufgeregt bellend zwischen dem Schlafzimmer und Kinderzimmer ihres Sohnes hin und her.

Zuerst dachte sich die Mutter nicht dabei und versuchte, ihren Hund zu beruhigen. Doch mit ihren Beruhigungsversuchen wurde das Bellen immer lauter. Sie gab nach und folgte ihrem Hund.

Im Kinderzimmer entdeckte sie ihren Sohn, der kaum noch atmete. In Windeseile fuhren sie gemeinsam ins Krankenhaus kamen gerade noch zur rechten Zeit. Das Schicksal dieser Familie bewegt derzeit Tausende Facebook User, werdet ihr auch zum neuen Tater Tot Fan?