Nicht immer machen Haustiere auch glücklich

Der Kauf sollte gut überlegt sein!

Nicht immer machen Haustiere auch glücklich

Es leben rund 30 Millionen Haustiere in deutschen Haushalten. Das heißt, dass rund jeder Zweite mit einem Vierbeiner zusammenlebt – mit steigender Tendenz. Und wer ein Tier in seinem Zuhause hat wird wahrscheinlich ohne zu zögern sagen, dass sein Leben mit dem Vierbeiner besser ist als ohne. Sie geben Liebe, leisten Gesellschaft und sind für einen da.

Allerdings zeigt eine neue Studie, dass die Sache nicht so einfach ist. Denn nicht immer macht ein Haustier auch glücklich – auch das Gegenteil kann der Fall sein.


Wann es einen wirklich bereichert, mit einem Tier zusammenzuleben und wann nicht, erfahrt ihr auf den nächsten Seiten!

Dennis

Autor dieses Artikels

Dennis - "Von einem bestimmten Alter an ist jeder Mensch für sein Gesicht verantwortlich." (A. Camus)