Nur etwas für ganz Harte: Schwimmen mit extrem besonderen Reptilien!

Sie sind nur wenige Zentimeter entfernt, werden bis zu 7 Meter lang und können jede Sekunde zubeißen!

Man muss schon Nerven aus purem Stahl haben, um sich selbst solch einer Situation auszusetzen. Würdest du ins Wasser steigen, obwohl du genau weißt, dass neben dir bis zu 7 Meter lange Spitzkrokodile schwimmen? Wahrscheinlich eher nicht. Diese Touristen allerdings wollten sich die Chance nicht entgehen lassen und stiegen zu den riesigen Reptilien ins Wasser, um mit ihnen ein paar tolle Aufnahmen zu schießen und diese hautnah spüren zu können.

Entstanden sind diese wahnsinnig tollen Bilder in dem Archipel Jardines de la Reina, welches bei Kuba liegt. Spitzkrokodile können bis zu 7 Meter lang werden, wobei die Männchen deutlich größer als die Weibchen sind. Zwar gibt es gemeldete Angriffe auf Menschen, doch diese passieren eher selten. Die Nahrung der Tiere ist relativ vielseitig: Fische, Schlangen, Krebstiere, Schildkröten, Amphibien, Vögel sowie Säugetiere. Man muss schon mutig und verrückt zugleich sein, um solch eine Aktion zu betreiben. Hättest auch du dich getraut?

Nur etwas für ganz Harte: Schwimmen mit extrem besonderen Reptilien!