PETA-Aktivist filmt Zustände in chinesischen Zirkussen

Schreckliche Umstände

PETA-Aktivist filmt Zustände in chinesischen Zirkussen

In der chinesischen Stadt Suzhou sammeln sich mehr als 300 Zirkusse. Ein Augenzeuge besuchte für die Tierschutzorganisation PETA zehn verschiedene Einrichtungen samt Trainingslager. Was er dort sehen musste, ist erschreckend. Jetzt hat die PETA seine Aufnahmen veröffentlicht!

Weiter auf Seite 2!

Janne

Autor dieses Artikels

Janne - Tiere sind meine Passion - vor allem Katzen und Hunde!