Sie jagen die giftigste Schlange der Welt: die Königskobra!

Den Grund für dieses Vorhaben sollte jeder Mensch verstehen, denn...

Es bedarf schon Nerven aus Stahl, wenn man sich diese Aufnahmen anschaut. Barry und Karen Goldsmith, ein Ehepaar, welches aus Australien stammt, liebt Schlangen über alles. Die beiden lieben die Reptilien so sehr, dass sie gemeinsam ein kleines Unternehmen mit dem Namen "Snake Catcher Victoria" führen. Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht, bedrohte Schlangen, welche sich zu nah an menschliche Siedlungen verirrt haben, einzufangen und wieder auszuwildern. Doch es gibt Menschen, die sind sogar noch verrückter!

Es gibt eine Gruppe in Indonesien, die nur aus freiwilligen Mitgliedern besteht. "Bali Reptile Rescue" verfolgt ein ähnliches Ziel: Sie wollen Schlangen, vor allem die Königskobra, retten und schützen, sowie die Menschen im Umgang mit den Reptilien schulen. Nicht immer muss ein Tier getötet werden. Es kommt auf den richtigen Umgang und die richtige Technik an. Putu Edie, ein Mitglied der Gruppe, fühlt sich sogar so sicher, dass er manchen Schlangen zum Abschied noch einen Kuss gibt, bevor er sie wieder in die Freiheit entlässt!

Sie jagen die giftigste Schlange der Welt: die Königskobra!