Wir und unsere Partner verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mehr Informationen...

OK

5 Anzeichen dafür, dass dein Hund sich gerade nicht wohlfühlt!

Beobachte deinen Hund genau, um die Zeichen zu erkennen!

5 Anzeichen dafür, dass dein Hund sich gerade nicht wohlfühlt!

Nummer 1: Der Schwanz deines Hundes ist niedrig.

Wenn sie sich freuen, wedeln Hunde mit dem Schwanz. Wenn sie sich dagegen unwohl fühlen oder Angst vor etwas haben, wird sich der Schwanz höchstwahrscheinlich in einer niedrigen Position befinden oder sogar zwischen den Hinterbeinen "eingeklemmt" sein.