Was dieser kleine Junge macht, um seinen kranken Freund aufzumuntern ...

Eine besondere Verbindung

Die Hündin in diesem Video geht es sehr schlecht, sie ist krank. Der Junge scheint diesen Zustand zu spüren und reagiert auf ganz besondere Art und Weise darauf. Er singt ganz leise der Hündin etwas vor und streichelte zart ihren Kopf. Irgendwie hat man den Eindruck, als ob es der Hündin gefällt. 

Dies ist der Beweis: Kinder haben eine ganz besondere Verbindung zu Tieren. Es ist zu empfehlen, Kinder so früh wie möglich mit Tieren in Kontakt zu bringen. Auf diese Weise sind die Kleinen in der Lage, Verantwortungsbewusstsein für ein anderes Lebewesen zu entwickeln. In vielen Familien haben sich hier schon feste Freundschaften entwickelt. So begleiten einige Familienhunde Kleinkinder durch den Kindergarten bis in die Schule.