Ein Tornado nahm ihr das Haus und den geliebten Hund

Doch während eines Interviews passiert DAS!

Ein Tornado nahm ihr das Haus und den geliebten Hund

Diese ältere Frau gibt ein Interview. Dieses Interview gibt sie vor den Trümmern ihres eigenen Hauses. Denn nur kurze Zeit davor wütete ein gewaltiger Tornado über die Stadt, in der sie lebt. Der Reporter fragt die Frau nach dem Hergang des Geschehens und diese erzählt voller Schock von den schrecklichen Ereignissen. Besonders traurig: Während des Tornados verlor sie anscheinend nicht nur das Haus, sondern auch ihren geliebten Hund, den sie seit dem nicht mehr gesehen hat. Jeder geht davon aus, dass er in dem Chaos umgekommen ist. Doch plötzlich und unerwartet bewegt sich hinter der alten Dame vor laufenden Kameras etwas zwischen dem ganzen Schutt und Geröll. Ein kleiner Kopf ragt heraus. Es ist ihr kleiner Hund. Unfassbar! Doch der Kleine ist von etwas schwerem eingeklemmt worden. Die alte Dame versucht ihn allein und aus ganzer Kraft unter einer schweren Metallplatte rauszuziehen und schafft es. Endlich hält sie ihren Kleinen in den Armen.