Das war ein echter Schock!

Darum sollte man nicht mit einem Schlauchboot auf dem Meer unterwegs sein.

Eigentlich sollte es nur ein netter Ausflug auf einem Schlauchboot werden, doch für diese deutschen Touristen endet das mit einem echten Horror-Szenario. Plötzlich taucht ein großer Hai auf, der aggressiv auf das Boot reagiert und seine messerscharfen Zähne darin vergräbt. Die Menschen in dem Boot können nur zusehen, wie das Unglück seinen Lauf nimmt. Dennoch haben sie Glück im Unglück: Es handelt sich nicht um ein einfaches Schlauchboot, sondern eines mit mehreren Luftkammern, sodass es dem Biss des Tieres standgehalten hat. Gott sei Dank ist der Hai nach einer gewissen Zeit wieder im Meer verschwunden, ohne dass etwas Schlimmeres passiert ist. Zurück bleibt der Schock, den die Touristen erst einmal verdauen müssen. Trotzdem können sie froh sein, dass der Hai an einer Stelle zugebissen hat, wo sich gerade kein Mensch befand. Eins steht fest: Dieses Erlebnis vergessen sie so schnell nicht mehr...