Das ist der neue Tier-Trend in Japan

Katzen-Cafés waren gestern

Als die ersten Katzen-Cafés in Japan eröffneten, war die Euphorie zunächst auch hier in Europa groß. Viele Katzen-Fans waren begeistert von der Idee, bei Kaffee und Kuchen mit Freunden zu plaudern, während die Vierbeiner um (und auf) einem herum liefen. Schnell mischten sich aber auch kritische Stimmen unter die Fans: Ist das wirklich alles im Sinne des Tierwohls?

Mittlerweile wurden die Regeln für solche Cafés auch in Japan verschärft - aber in Tokyo beispielsweise gehören sie immer noch zu den großen Attraktionen. Doch nun wartet das Land mit einem neuen tierischen Zugnummer auf - und das im wahrsten Sinne des Wortes. Denn nicht nur beim Nachmittagskaffee kann man die Stubentiger nun um sich haben ...

Welches neue Katzen-Projekt jetzt in Japan gestartet hat, lest ihr auf der nächsten Seite.