Ein Mann möchte seinen Hund taufen, doch ...

Ein tierischer Witz

Ein Mann möchte seinen Hund taufen, doch ...

Ein Mann kommt zum Pfarrer und möchte seinen Hund taufen lassen.
Pfarrer: "Das ist unmöglich!"
Mann: "Der Hund ist wie ein Familienmitglied, und ich lege auch 10.000 Euro in den Klingelbeutel."
Pfarrer: "Na gut, aber nur wenn Sie es für sich behalten."
Der Hund wird getauft, aber der Mann muss es natürlich jedem erzählen - so erfährt es auch der Bischof.
Der lässt den Pfarrer kommen:
"Ja, sind Sie denn wahnsinnig, einen Hund zu taufen?"
Pfarrer: "Der Mann hat 10.000 Euro in den Klingelbeutel getan."
Sagt der Bischof: "Und wann ist die Konfirmation?"

Sarah-b

Autorin dieses Artikels

Sarah-b - "Ein Tierfreund zu sein, gehört zu den größten seelischen Reichtümern des Lebens". - Théophile Gautier