Diese Bauarbeiter in Kanada brauchen jeden Tag extremen Mut

Kein Job für schwache Nerven!

Diese Bauarbeiter in Kanada brauchen jeden Tag extremen Mut

Im kanadischen Ontario arbeiten derzeit Bauarbeiter mit Nerven aus Stahl: Denn sie sehen sich täglich mit einer tierischen Bedrohung konfrontiert.

Die Provinz im Südosten Kanadas liegt an der Grenze zu den Vereinigten Staaten - kein Wunder also, dass da ordentlich was los ist. Schon seit Jahren plante der Bundesstaat den Ausbau eines Highways von 2 auf 4 Spuren. Als die Bauarbeiter für diesen Job angeheuert wurden, warnte man sie jedoch nicht davor, dass sie sich täglich mit einer großen Angst auseinandersetzen würden müssten. 

Denn in genau dem Terrain des nordamerikanischen Landes ist eine Tierart heimisch, die dem Menschen nicht nur Angst machen, sondern durchaus auch gefährlich werden kann. Und wie viele von uns diesen Job sicher schon am ersten Tag einer solchen Begegnung hinschmeißen würden, will man sich gar nicht ausmalen. Das sind wirklich mutige Männer...

Um welches Tier es sich dabei handelt, liest du auf der nächsten Seite!