Diesen Hund darf niemand berühren. Andernfalls kann dieses Mädchen sterben.

Jeder sollte DAS wissen!

Hailey und ihr Hund verbindet eine ganz besondere Beziehung. Sie hat Epilepsie, das Ehlers-Danlos-Syndrom und viele andere Krankheiten. Sie reist von einem Krankenhaus ins andere - ihr Hund immer bei Ihr. Er ist quasi der Retter in der Not, denn es handelt sich hierbei um einen Diensthund, der ihre Anfälle aufspürt.

Es gilt als hochgradig gefährlich, den Hund anzufassen. Mit einer Berührung lenkt ihr den Hund ab und er kann sich nicht mehr auf seine eigentliche Aufgabe konzentrieren, einen herannahenden Anfall aufzuspüren oder zu signalisieren. Eine solche Ablenkung ist schon einmal schlimm ausgegangen und Hailey hat sich bei einem schweren Anfall verletzt, da ihr Hund abgelenkt war. Trägt ein Hund eine Warnweste mit einer Aufschrift - im Dienst oder Diensthund - so solltet ihr Abstand halten.